PFIFF Regendecke 'Highneck' mit Fleecefutter

Artikel-Nummer: 102832

Unser Tipp

Nutzen Sie unsere Wunschzettel-Funktion, um eine Liste Ihrer ausgewählten Produkte zu erstellen. Mit einem Ausdruck dieser Liste kann Ihnen Ihr Händler vor Ort schnell weiterhelfen.

Händler finden

Produktbeschreibung

Hochwertige, wasserdichte (3.000 mm Wassersäule**) Regendecke ohne Rückennaht. Durch das schützende Highneck und die vertapten Nähte bleibt das Pferd auch an unangenehmen Regentagen trocken und geschützt. Ein wohlig warmes Innenfutter aus Fleece sorgt für ausreichend Wärme, absorbiert Feuchtigkeit und transportiert diese wieder nach außen. Die ausgeprägte und verstärkte Gehfalte bietet genügend Bewegungsfreiheit. Über den verstellbaren Quick-Release-Frontverschluss, sowie Beinschnüre und Kreuzgurte, lässt sich diese Outdoor-Decke schnell und einfach an das Pferd bzw. Pony anpassen. Im Schulterbereich wurde ein besonders leichtes bzw. glattes Material als Innenfutter verwendet, um Scheuerstellen zu vermeiden. Inkl. großzügigem Schweiflatz und D-Ringen zur Befestigung eines Halsteils (z.B. Art. 102833). Ideal auch als Ganzjahresdecke, für den Paddock oder die Weide zu nutzen.


Material: Obermaterial: 100% Polyester (600 Denier), Untermaterial: 100% Polyester (Fleece), Seitenteile: 100% Polyester; waschbar bis 30°C

Farbe: grau-pink (211)

Größen: 75, 85, 95, 105, 115, 125, 135, 145, 155, 165 (cm, Rückenlänge)


Erklärung Wassersäule: **Die Wassersäule ist eine Maßeinheit, um die Dichtigkeit von technischen Geweben wie z.B. Funktions- und Regenbekleidung anzugeben. Bei diesen wird mit Hilfe der Wassersäule (Messzylinder, der mit Wasser gefüllt wird) die Menge an Wasser angegeben, die auf dem Gewebe lasten kann, bevor dieses Feuchtigkeit durchlässt, dabei entsprechen 1.000 mm Wassersäule einem Druck von 1kg/dm3. Ab einem fest definierten Wert (Regenkleidung 1.300 mm) gilt das Gewebe als wasserdicht.