Textilshop mit PFIFF

Über Uns / Firmenprofil

Firmenprofil Fa. Gisela Pfitzner Reitsportartikel Großhandlung und Fertigung,
PFIFF = Pfitzner Fachsport Freienohl

1975 Gründung eines Reitsportartikel Einzelhandels durch Gisela & Wilfried Pfitzner auf 16 qm in Meschede-Freienohl Öffnungszeiten täglich von 16.00 - 18.30 Uhr, danach Außendienst.
Frau Pfitzner war hauptberuflich im Schuldienst, Herr Pfitzner als Finanzbeamter am Finanzamt tätig
1978 Kauf eines Wohn- und Geschäftshauses mit 280qm Ladenlokalfläche in Meschede-Freienohl
1979 ganztägige Öffnungszeiten, Einstellung eines ersten Auszubildenden
1981 Aufnahme einer Vertretung für Stalleinrichtungsartikel (Großhandelssortiment) Erster Katalog mit Bildern
1982 Erste Messepräsentation auf der Spoga in Köln
Sortiment: Stalleinrichtungen aus sendz. verz. Stahlblech, Wollbandagen und gestrickte Pferdedecken
1983 Startschuss für Eigenproduktion von Pferdedecken/Satteldecken und Reitsporttextilien
Kauf eines Industriegeländes (3000 qm) auf der Bahnhofstraße 61 in Meschede-Freienohl
1985 Personalerweiterung für Produktion und Großhandel auf 5 Mitarbeiter/innen
1986 Vergrößerung der Sattlerei und Pferdedeckenproduktion auf 150 qm
1987 Anmietung einer Lagerhalle in der Bahnhofstraße 27 von ca. 400 qm
1987 Erweiterung der Produktpalette (Start eines Vollsortimentes für Reitsportartikel im Großhandel)
1989 Produktion von Sattelschränken/Futterwagen u.trögen u. sonsitgen Metallwaren auf dem im Jahre 1983 gekauften Industriegelände
Bau einer Fertigungsstätte auf 800qm für Reitsporttextilien (Pferdedecken, Satteldecken.....)
Erweiterung des Personals auf 15 Mitarbeiter
1990 Erster Großhandelskatalog mit Bildern
1991 Übernahme des Alleinvertriebs für Equip Horse Produkte für den deutschen Markt.
1992 Umzug des kompletten Großhandels von der Bahnhofstraße 25 in die eigenen Geschäftsräume i.d. Bahnhofstraße 61
in Meschede-Freienohl, zweigeschossig kompl. ca. 4800 qm
1993 Erster umfangreicher Großhandelsfarbkatalog
1995 Einstieg in den Containerimport von getrockneter Tiernahrung für Katzen, Hunde, Vögel (Snacks, gepresste Rohhautartikel, etc...)
Alleinvertrieb Europa
1996 Ausbau/Erweiterung der Großhandels/Produktionsstätten auf über 6800 qm
2001 Ausbau/Erweiterung der Großhandels/Produktionsstätten auf ca. 12.000 qm
2002 Personalstärke z.Zt. ca. 85 Mitarbeiter
Export in über 60 Länder weltweit
Fertigung von Reitsporttextilien und Metallartikeln in Meschede
Ausbildungsbetrieb für Kaufleute im Groß-/Außenhandel,  Einzelhandel, Logistik und Informatik,
zum Sattler/in und zur Mediengestalter/in
Meistersattlerei
Textil- und Werbegestaltung durch Stickmaschinen und Plottytechnik
Direktimporte aus aller Welt
Eigene Entwicklung von Reitsportartikeln
Wasch- und Reparaturservice für Pferdedecken aller Art
Außendienstmitarbeiter in Europa
kompetente, motivierte Mitarbeiter mit Interesse und meist aktiver Erfahrung im Reitsport
Know How durch langjährige Erfahrung der Familie Pfitzner im Reitsport, familieneigener Turnierstall mit Reithalle und Außenplatz
Gisela und Katharina Pfitzner (mehrfache Sauerlandmeisterinnen, Platzierungen und Siege in der S-Dressur)
Wilfried Pfitzner verfügt über langjährige Erfahrung als Turnierrichter, Springreiter und Kutschenfahrer
Pferdeanhänger und Kutschenvertrieb
Fahrsport, Islandreiten, Westernartikel, PFIFF-Pflegeprogramm
Reitsportvollsortiment von A-Z
2003 Erweiterung des Sortiments, Aufnahme von Teamsportartikeln
Gründung der Marke PFIFF-Sport
2004 Neubau eines Geschäftshauses mit Werbeabteilung, Messeraum und PFIFFsport Geschäft
2005 Im Jubiläumsjahr (30 Jahre Reitsport Pfitzner) hat das Freienohler Familienunternehmen einen neuen Geschäftszweig eröffnet.
Seit Anfang Juli betreibt PFIFF auf der Kreuzung Freienohler Straße / Bahnhofstraße einen neuen PFIFF-Sport Shop.
In der ersten Etage des dreigeschossigen Neubaus findet der Sportler Sport-Ausrüstungen, Textilien, Schuhe, Fanartikel,
Trendsportartikel und viele andere Artikel. Das Hauptaugenmerk legt PFIFF dabei auf die Mannschaftssport-Ausrüstung.
Vor Ort stehen ein günstiger Beplottungsservice (Werbedruck) und mehrere Stickcomputer zur Verfügung. Auch Filme und
Werbeanzeigen können direkt im Neubau in der hausinternen Abteilung Mediengestaltung erstellt werden.
2006 Baubeginn eines neuen Warenlagers, Bahnhofstraße 61
2007
/2008
Fertigstellung und Bezug des neuen Warenlagers Bahnhofstraße 61 mit über 3.000 Palettenstell- und mehr als
5.000 Lagerplätzen.


2009 Wechsel der Geschäftsführung: Die 2. Generation der Familie Pfitzner tritt in die Geschäftsführung ein; Gisela und Wilfried Pfitzner verbleiben in der erweiterten Geschäftsführung.
2010



Einstieg in das Franchisesystem reiterwelt zur optimalen Unterstützung der wirtschaftlich selbständigen Franchisenehmer  durch eine optimale Betreuung und Unterstützung des angeschlossenen Fachhandles im Einkauf, Marketing und Vertrieb.



Unser Motto:

Unser Bestreben ist es, in enger Zusammenarbeit mit unseren kritischen Kunden pferde- und reitergerechte Produkte in verlässlicher Qualität zum fairen Preis anzubieten.

... Reitsportartikel von und mit PFIFF ...